Trommelgruppen, Dundun- & Djembékurse für Erwachsene

NIVEAU 1

Dienstag 18.30 - 20.00 Uhr

 

Du lernst die Technik auf der Djembé und den Dunduns (Basstrommeln = Dundunba, Sangban und Kensedeni).

 

Wir spielen einfache Malinke-Rhythmen mit den entsprechenden Grundstimmen auf den Dunduns und den Begleitstimmen auf der Djembé.


NIVEAU 2

Mittwoch 18.30 - 20.00 Uhr

 

Du verbesserst deine Technik und dein Rhythmusgehör.

 

Du erlebst die Rhythmen in ihrem traditionellen Ablauf mit Einstiegen, Echaufments, Entspan-nungsphasen und Ausstiegen.

 

Du lernst vorgefertigte Solopatern auf der Djembé (Bausteine für ein später freies Solospiel) und weisst wie du sie in die Melodie einfügen kannst.

 


NIVEAU 3

Donnerstag 19.00 - 20.30 Uhr

 

Es kommen weitere, komplexere Rhythmen dazu.

 

Du lernst über dein Spiel das Geschehen im Ensemble zu beeinflussen und mitzusteuern.

 

Wir üben den reibungslosen Umgang mit Solos, Variationen, Echauffments und Ausstiegen  mit dem Ziel eines freien und variantenreichen Spiels nach den Regeln der Malinkemusik.

 

Für alle Kurse gilt...

 

Wir nehmen uns Zeit um die  Rhythmen zu begreifen, ihre musikalische Sprache zu lernen um sie "wirklich" spielen zu können.
Dabei legen wir den Fokus auf eine saubere Technik, ein geschultes Gehör und ein gutes Verständnis der Kommunikation zwischen den Stimmen.
Ziel des Unterrichts ist es, die Stücke durch dynamisches und variantenreiches Spiel zum Leben zu erwecken.

Die Bedeutung der Musik, deren Herkunft und ihre Verankerung in der Kultur, ist ein weiteres wichtiges Element des Unterrichts. Wir gehen sie mit der nötigen Hochachtung an, ohne dabei den Spass am Spielen zu vergessen.
 
Die Malinke sagen dazu: "TOLON TÈ SÈBÈ SA LA!" (Spass tötet nicht den Ernst)

 

Schülerkonzert an der Benefizveranstaltung "Lend A Hand" im Herbst 2015